Sozialer
Schirm

Unter dem Begriff „Sozialer Schirm“ fassen wir alle Maßnahmen und Projekte zusammen, mit denen wir dafür sorgen wollen, dass unsere Schüler*innen gut bei uns ankommen, sich während ihrer Schullaufbahn bei uns wohlfühlen und immer eine/einen Ansprechpartner*in finden, sollten Probleme auftauchen.
Wir legen großen Wert auf die soziale Entwicklung unserer Schüler*innen. Wir arbeiten daran, dass das Miteinander von Schüler*innen untereinander, zwischen Schüler*innen und Lehrer*innen und auch dem Elternhaus gelingt. Wir sorgen beispielsweise dafür, dass die Kinder Geborgenheit mit Freunden im gleichen Klassenverband von Klasse 5 bis 10 erfahren und bieten den Schüler*innen Team- und Gruppenfindungsangebote. Alle Klassen werden von zwei Klassenlehrer*innen betreut. Soziales Lernen ist im Großen wie im Kleinen Programm von Klasse 5 an.

Die Arbeits-
gemeinschaft:
Beraten und
Begleiten

Mustafa Morgil

Katrin Vachon

Anja Mose

Christian Jülg

Eva Schneider

Schulsozialarbeiter*innen

  • Beratung und Hilfe für Schüler/innen, Eltern und Lehrkräfte
  • Unterstützung und Vermittlung bei Konflikten
  • Projektarbeit in Klassen und Gruppen zur Stärkung sozialer Kompetenzen
  • Weitervermittlung zu Beratungsstellen oder Einrichtungen der Jugendhilfe
  • Unterstützung der Eltern bei Fragen der Erziehung
  • partnerschaftlich
  • kooperativ
  • vertraulich
  • präventiv
  • unterstützend

…in der Schule und mit der Schule

Mustafa Morgil

SMV-Verbindungslehrer*innen

Uwe Lodahl und Johannes Schellhammer
  • Bindeglieder zwischen Schüler- und Lehrerschaft.
  • Kontaktpersonen bei Problemen mit einem Lehrer oder einer Lehrerin.
  • Ansprechpartner für Klassensprecher und das SMV-Team.

Herr Lodahl

Herr Schellhammer