Chemie


Am Gymnasium Spaichingen wird verpflichtend Chemieunterricht in den Klassenstufen 8 bis 10 erteilt. Der Unterricht ist jeweils zweistündig. In der Kursstufe besteht die Möglichkeit Chemie als zweistündiges naturwissenschaftliches Basisfach oder als vierstündiges Neigungsfach zu wählen. Damit kann die Grundlage für ein Studium bzw. eine Ausbildung im naturwissenschaftlichen Bereich, z. B. in Chemie, Medizin, Biologie oder Pharmazie gelegt werden.

Die Fachschaft Chemie des Gymnasiums legt großen Wert auf schülerzentrierten Unterricht mit der Möglichkeit zum selbständigen Experimentieren und Erarbeiten von Inhalten. Dazu verfügt das Gymnasium über zwei Chemie-Fachräume, die als moderne Experimentierräume für Schülerpraktika eingerichtet und auf dem aktuellen Stand der Sicherheitsrichtlinien sind. Dies erlaubt experimentell anspruchsvollen Chemie-Unterricht in angenehmer Atmosphäre.

Über den Unterricht hinaus können interessierte Schüler in der Arbeitsgemeinschaft „Forschen und Erfinden“ an Wettbewerben wie Chemie im Alltag, Schüler Experimentieren und Jugend Forscht teilnehmen. 

 

Ansprechpartner

Jochen Weber und Eva Schneider (Fachvorstände)