Kletter-AG


Leitung: Lodahl

Klassenstufe: 8-12

Termin: mittwochs in der Mittagspause, in der alten Stadthalle

 

Info: Seit Anfang 2002 gibt es die Kletter-AG am Gymnasium Spaichingen unter der Leitung von Uwe Lodahl. Wöchentlich treffen sich zwischen fünfzehn und zwanzig Schülerinnen und Schüler der Klassen acht bis zwölf in der alten Stadthalle, um an der dortigen Kletterwand des DAV ihre Muckis zu trainieren, ihre Klettertechnik zu perfektionieren und (ganz wichtig!) mit ihren Kollegen zu konversieren. Wer will, kann auch sein Gleichgewichtsgefühl auf der Slackline verbessern.

Nach Möglichkeit wird einmal pro Saison eine Kletterausfahrt durchgeführt, um an echten Felsen zu klettern. Meistens ging und geht es dabei ins Donautal ins Ebinger Haus direkt unter dem Stuhlfelsen.

Die Mitglieder der AG bewegen sich im Vorstieg zwischen dem vierten und siebten Grad und beherrschen die wichtigsten Seil-, Kletter- und Sicherungstechniken, die zum Sportklettern nötig sind.